Mieterverein Hagen: „Geldwerte Tipps für Mieter“

Mietrecht anhand von neuen BGH-Urteilen

Hagen.  Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Geldwerte Tipps für Mieter“ lädt der Mieterverein Hagen e. V. zum Vortrag ein mit dem Thema: „Neueste Urteile des Bundesgerichtshofes in Mietsachen“.

Am Donnerstag, 16. Mai 2019, um 18.00 Uhr wird Rechtsanwalt Stefan Wintersohle, der auch Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht ist, einen allgemeinen Überblick zu dieser Thematik geben. „Gerade in der letzten Zeit hat es sehr viele Urteile gegeben, die das Mieten und Wohnen in weitestem Sinne betreffen. Der juristische Laie ist allerdings häufig mit den Urteilsbegründungen überfordert“, verdeutlicht Rechtsanwalt Wintersohle das Problem. „Wir als Mieterverein wollen unseren Mitgliedern deshalb Orientierung und Hilfestellung geben. Und unsere Fachjuristen sind auf dem neuesten Stand. Darauf legen wir besonderen Wert!“ zeigt Stefan Wintersohle die Aufgaben und Ziele von Mietervereinen auf. Natürlich kann auch anhand von Einzelfällen, die Teilnehmer vortragen, die allgemeine Rechtslage erörtert werden. Eine persönliche Rechtsberatung allerdings findet an dem Abend nicht statt und kann durch den Vortrag auch nicht ersetzt werden, so der Mieterverein. Die Veranstaltung findet in den Räumen der Mietervereine in der Frankfurter Straße 74 in Hagen, II. Etage, statt. Eingeladen sind nicht nur Mitglieder des Mietervereins, sondern alle Interessierten. Der Eintritt ist frei. Um telefonische Anmeldung wird gebeten: 0 23 31 / 2 04 36 – 0.